Donnerstag, 01 Dezember 2022

Lebenslinks

Vielleicht zur Abwechslung:

ein Leben(slauf) als Link-Sammlung:

Geboren wurde ich vor längerer Zeit,
in der (damals noch nicht) Landeshauptstadt.

Meine Kindheit verbrachte ich am Land.

Dort startete meine schulische Karriere,
der weitere schulische Weg führte mich dann erst hierhin,
und dann dorthin.

Meine erstes selbst verdientes Geld konnte ich noch als Kegeljunge erwerben,
(was mich, wie ich der Wikipedia entnehme, mit Karl May auf eine Stufe stellt!).
Meine erste reguläre Arbeitsstätte ist leider mittlerweile ein Museum geworden.

Danach hab' ich lieber ein wenig studiert: erst hier,
und weiter dort.


Mein Arbeitsleben als Physiker begann vorerst unbezahlt,
führte mich schließlich ins "Anstaltenamt",
bis ich endlich meinen Traumjob gefunden hatte.


Ich bin Mitglied in den Gesellschaften der Medizinphysiker,
der Nuklearmediziner
der Strahlenschützer
und der Medizinischen Strahlenschützer.


Eine Liste der Personen (und Institutionen) die ich im Laufe der Jahre
nebenberuflich betreuen durfte:

CIS (heißt mittlerweile nicht mehr so)
für Elimpex im Landeskrankenhaus Steyr,
für Philips im Institut Frühwald,
für Siemens im Landeskrankenhaus Salzburg,
für General Electric im Ambulatorium Döbling
als externer Lehrbeaugtragter die FH Campus Wien,
im Landesklinikum Horn,
im Diagnosehaus 18 des Evangelischen Krankenhauses,
für IASON im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Wien,
und im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt.

Meine sonstigen (berufsverwandten) Aktivitäten:
Vorsitzender der Arbeitsgruppe Geräte und Qualitätssicherung in der Nuklearmedizin im Austrian Standards Institute,
Lehrbeauftragter an der Fachhochschule in Wiener Neustadt,

und das Schreiben von Büchern.


zu guter letzt auch noch ein Foto aus vergangenen Tagen:

in jugendlicher Frische


Auch ich muss Cookies benutzen!

Einige Elemente meiner Website benötigen Cookies. Manche Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, andere werden von externen Dienstanbietern (CAPTCHA) verwendet. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten oder nicht. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung von Cookies, diese Seite nicht mehr in vollem Umfang funktionieren wird. Bekannte Einschränkungen sind die Verwendung des Menüs und das Versenden von Nachrichten.